Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

24/06/16 - Auftritt des Kirchenchores beim Ostafrika-Projekt

Ankündigung
Blick in die Fürst-Stolberg-Hütte von der Bühne aus
Pfarrer Peter Müller und Prädikantin Susanne Rohloff bei der Lesung
Der Chor kurz vor seinem musikalischen Beitrag

Das Projekt zur Unterstützung von ostafrikanischen Straßenkindern veranstaltete an diesem Wochenende einen Trödelmarkt für diesen guten Zweck. Dazu gehörte auch ein Gottesdienst, den der Pfarrbereich vorbereitet hatte. Für den Gottesdienst konnte auch der Kirchenchor gewonnen werden, der die musikalische Umrahmung sicherte. Die bunt gewandetet Sängerinnen und Sänger brachten vielfältige Lieder zu Gehör und erfreuten damit die Besucher.  Das Repertoire war gut eingeübt und klang wirklich schön. Leider war sowohl der Chor als auch die Harfenfeen mit ihren Instrumenten nicht immer gut zu hören, da die Verkaufsgespräche einen spürbaren Geräuschpegel verursachten. Vielleicht lässt sich dies im nächsten Jahr besser organisieren. Zum Beispiel könnte der Trödelmarkt erst nach dem Programm eröffnet oder die Besucher um Mäßigung ihrer Unterhaltungen gebeten werden.  

Die Akkordeonistin Barbara Hofmann
Lied-/Gebetsblatt 2
Lied-/Gebetsblatt 1
Der Altar